Kinder

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen bei Kindern können nicht selten schon in frühen Jahren auftreten. Meist sind sie ungefährlich. Wichtig ist die genaue Abklärung und Untersuchung beim Kinderarzt. Vorgängig Kopfschmerztagebuch führen (Wann treten die Kopfschmerzen auf? Wie sind sie? Wie oft? Begleitumstände?).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Migräne

 

  • Bis 8% der Kinder zwischen 11 und 18 Jahren haben bereits eine Migräne.
  • Über 50% der Kinder mit Migränebeginn sind jünger als 10 Jahre.
  • oft in Kombination mit Spannungskopfschmerzen

 

Zeichen:

 

  • Kopfschmerzdauer 1-72 Stunden (unbehandelt)
  • einseitige oder beidseitige Kopfschmerzen im Stirn- und Schläfenbereich
  • evtl. pulsierender Charakter
  • mittlere bis starke Schmerzen
  • evtl. Verschlimmerung der Schmerzen durch körperliche Aktivität (evtl. nur Verhaltensänderung)
  • evtl. Brechreiz oder Erbrechen
  • evtl. erhöhte Licht- und Lärmempfindlichkeit
  • evtl. den Kopfschmerzen vorausgehende Sehstörungen (Sehen von Farben, Zackensehen wie bei einem zerbrochenen Spiegel, Ausfälle im Gesichtsfeld)

 

Wichtig:

richtige Diagnose, Therapie und Prophylaxe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spannungskopfschmerzen

 

  • ca. 10% aller Kinder zwischen 7 und 15 Jahren
  • häufige "Spannungsursachen": Schule und Familie
  • oft in Kombination mit Migräne

 

Zeichen:

 

  • Kopfschmerzdauer ½ Stunde bis 7 Tage
  • leichte bis mittlere Schmerzen von drückendem und ziehendem Charakter, beidseitig
  • keine Verstärkung durch Bewegung, kein Brechreiz und kein Erbrechen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Andere Ursachen für Kopfschmerzen

 

  • infolge einer Kopf- oder Nackenverletzung
  • bei Infektionen (z.B. Stirnhöhlenentzündung)
  • bei Zahn- und Kieferfehlstellung
  • bei erhöhtem Hirndruck (z.B. Hirntumor)
  • bei Augenproblemen:

 

Fehlsichtigkeiten (vor allem die nicht erkannte Weitsichtigkeit mit normaler Sehschärfe!) und Augenmuskelkoordinationsstörungen können zu chronischen Kopfschmerzen führen.

 

Alle Kinder (auch Erwachsene) mit chronischen Kopfschmerzen sollten auch augenärztlich untersucht werden!

 

Zusammenfassung Kopfschmerzen (PDF, 14 KB)

Dr. med. Anita Hürlimann

Augenarztpraxis

 

Bahnhofstrasse 14

6340 Baar

Telefon  041 761 14 14

Fax  041 761 14 12

Sie erreichen uns telefonisch

 

Montag bis Freitag

07.30 - 12.00

13.30 - 17.00 (Freitag bis 12.00)